Was beflügelt akademisches Engagement in der Gesellschaft? Ein Vergleich von Anreizen, die an Motive appellieren

Brandaktuell hat Eva Sormani, unsere Teamkoordinatorin, ihr erstes Researchpaper zum Thema Nudging veröffentlicht. Der Druck auf Hochschulen (HEIs), Third-Mission-Aktivitäten zu realisieren, nimmt weiter zu, was die Suche nach Anreizen verstärkt, um Akademiker zu motivieren, sich mit Stakeholdern außerhalb ihrer HEI zu engagieren. Frühere Studien haben Einschränkungen bei der intrinsischen Motivation für akademisches Engagement festgestellt; daher„Was beflügelt akademisches Engagement in der Gesellschaft? Ein Vergleich von Anreizen, die an Motive appellieren“ weiterlesen

Bachelor Thesis: Nudging under the Framework of the 4A’s of Marketing – The Case of Academics’ Engagement in Society

Unser Teammitglied Linn Korte ist Expertin auf dem Gebiet des Nudgings und hat sich in ihrer Bachelorarbeit im Jahr 2019 mit dem Thema intensiv beschäftigt.  Das Ziel dieser Arbeit war es, die in einem Projekt des Science-to-Business Marketing Research Centres genutzten Stimuli aus Kundensicht zu evaluieren und Vorschläge bezüglich einer möglichen Verbesserung aufzuzeigen. Dazu wurden„Bachelor Thesis: Nudging under the Framework of the 4A’s of Marketing – The Case of Academics’ Engagement in Society“ weiterlesen

Nudges im Hochschulkontext

Das Konferenzpapier, welches von Eva Sormani, Marieke Baaken, Prof. Dr. Thomas Baaken und Sanae Okamoto im Jahr 2018 auf der UIIN Konferenz in London vorgestellt wurde, beinhaltet eine ausführliche Übersicht über Nudges, die im Hochschulkontext verwendet werden können. Es gibt verschiedene Strategien, um diese Nudges auszutesten und anzuwenden. Nochmals wird deutlich, dass Nudges, so wie„Nudges im Hochschulkontext“ weiterlesen

Übertragbarkeit

Nach Ablauf der zwölf Monate werden wir einen Bericht mit einer Rangfolge der Nudges vorlegen. Aus diesem wird gezeigt, wie wirksam die einzelnen Nudges sind, wie gut sie akzeptiert werden und wie einfach sie umzusetzen sind. Darüber hinaus werden wir erläutern, warum die genannten Nudges eine hohe oder niedrige Bewertung erhalten haben. Ergänzend werden wir„Übertragbarkeit“ weiterlesen

Wirkungsmessung

Unser Projekt richtet sich an alle Hochschulen (Universitäten und HAWs/Fachhochschulen), die ihren Innovationsauftrag besser wahrnehmen möchten. Direkte Zielgruppe ist das Hochschulmanagement. Die indirekte Zielgruppe besteht aus den an den Hochschulen forschenden und lehrenden Wissenschaftlern. Selbstverständlich besteht auch Potential, später Studierende durch Nudges zu motivieren, sich verstärkt für die Dritte Mission zu engagieren. Unser Projekt ist„Wirkungsmessung“ weiterlesen

Projektbeschreibung

Unsere Forschung besteht seit mehr als 15 Jahren. In dieser Zeit haben wir zwei Studien mit dem Titel „The State of University-Business Cooperation“ für die Europäische Kommission durchgeführt. Die erste Studie fand 2010/11 statt. Hierfür wurden 6.280 Interviews geführt. Die zweite Studie fand 2017/18 statt und umfasste 17.432 Interviews. Die Interviews wurden in Hochschulen und„Projektbeschreibung“ weiterlesen

Herausforderungen und Zukunftsperspektiven

Auch jüngste Studien zum Stand der Wissenschafts-Wirtschafts-Kooperationen in Deutschland zeigen, dass hier noch ganz erhebliches Potential besteht. Wie kann das sein? Die meisten Hochschulen in Deutschland verfolgen doch ausdrücklich die Dritte Mission: Sie möchten eine sichtbare Wirkung in der Gesellschaft erzielen und streben einen produktiven Austausch mit der Wirtschaft an. Die Studien zeigen auch, dass„Herausforderungen und Zukunftsperspektiven“ weiterlesen

Worum geht es?

Kleiner Stupser – große Wirkung: So knapp lässt sich die Idee des Nudging auf den Punkt bringen. Ein Konzept, so brillant, dass sein geistiger Vater Richard Thaler 2017 den Nobelpreis dafür erhielt. Unter einem Nudge versteht Thaler ein Mittel, um Menschen zu verantwortungsbewusstem Verhalten zu inspirieren – ohne dabei ökonomische Anreize zu setzen oder Regeln„Worum geht es?“ weiterlesen